MARTIN KRAMP

geboren 1971 in Aschaffenburg

 

 

 

 




Autodidakt - Malerei & Lichtkunst 2009 Gemeinschaftsausstellung Krampscher Freundeskreis im Eichenhaus, Laufach 2009 bis 2012 Dauerausstellung Wohnstudio M, Aschaffenburg 2012 Trans-Erotik - intermediale Kunstausstellung im Bahnhof Mainkur FFM 2018 Kunst im Quartier Aschaffenburg - „Schönes Deutschland“, Offenes Atelier im Künstlerhaus M27 Aschaffenburg 2019 GISELDA - Gruppenausstellung Aschaffenburg, Offenes Atelier im Künstlerhaus M27 Aschaffenburg 2020 Lockdown - Kornhäuschen Aschaffenburg